EUROtronic Comet DECT – Heizkörperthermostat für die FRITZ!Box

Für rund 60 Euro bringt EUROtronic mit dem Comet DECT den ersten Heizungsregler auf den Markt, der im Zusammenspiel mit der FRITZ!Box Energieeinsparungen bis zu 30 Prozent verspricht. Bis zu 8 Schaltpunkte am Tag sorgen für eine flexible und komfortable Steuerung. Weitere sinnvolle Funktionen machen den Heizungsregler zu einem interessanten Produkt.

EUROtronic Comet DECT

EUROtronic Comet DECT (Bildquelle: Amazon)

Bisher war die Smart-Home-Lösung von AVM zwar auf dem Papier sinnvoll positioniert, die angebotenen Geräte beschränkten sich jedoch auf die intelligenten Steckdosen FRITZ!DECT 200 und FRITZ!Powerline 546E. EUROtronic erweitert diesen Kreis um das digitale Heizungsthermostat Comet DECT, das nahtlos in das AVM Smart Home integriert werden kann. Voraussetzung ist allerdings eine FRITZ!Box mit DECT (Ausnahme FRITZ!Box 7312/7412) und FRITZ!OS in der Version 6.50 oder neuer.

Aktueller Preis bei Amazon: 42,94 EUR
725 Kundenbewertungen bei amazon.de

Comet DECT – Features im Überblick

  • Einsparung von Heizkosten bis zu 30% Heizkosten
  • Kinderleichte Montage
  • Geräuscharme Steuerung
  • Großes Display mit automatischer Abschaltung
  • Manuelle Änderung der Raumtemperatur
  • 8 Schaltpunkte pro Tag
  • Komfort- und Spartemperatur
  • Flexible „Fenster-offen“ Erkennung
  • Frost- und Kalkschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Updatefunktion für neue Leistungsmerkmale

Montage wird zum Kinderspiel

Für den Wechsel des alten Heizungsreglers gegen den Comet DECT braucht es keinen Heizungsmonteur. Am alten Regler einfach die Überwurfmutter mit einer Rohrzange lösen und den Heizregler abziehen. Für den Fall, dass Comet DECT und Gewinde an der Heizung nicht zueinander passen, legt EUROtronic drei Adapter bei. Für die meisten verbauten Heizungsarten ist somit vorgesorgt. Selbst bei exotischen Anschlüssen können weitere Adapter über den Hersteller bezogen werden.

Nach dem Entfernen des alten Thermostatkopfes wird der neue Heizungsregler einfach aufgesetzt und mit der Überwurfmutter befestigt.

Heizungssteuerung per DECT-ULE

Der Heizungsregler Comet DECT wird mit der energiesparenden Variante von DECT in das Heimnetz eingebunden. DECT-ULE (Ultra Low Energy) ist so sparsam, dass der Betrieb über mehrere Heizperioden hinweg möglich ist. Ist der Energiestand niedrig, macht das Thermostat durch eine E-Mail mit einer Warnung auf sich aufmerksam.

Zur Kopplung zwischen AVM FRITZ!Box und Heizungsregler genügt das Einlegen der Batterie und das Drücken des DECT-Knopfes auf der FRITZ!Box. Innerhalb kurzer Zeit lassen sich so bis zu 12 Heizungsthermostate mit der FRITZ!Box verbinden.

Heizung steuern mit Smartphone, Tablet und PC

Einmal mit der FRITZ!Box gekoppelt, steht der Comet DECT in der Web-Oberfläche der FRITZ!Box bzw. in der MyFRITZ!App zur Verfügung. Somit kann der Zugriff über PC, Smartphone und Tablet erfolgen. Bei eingerichtetem VPN sogar dann, wenn man nicht zuhause ist. Über die Web-Oberfläche lassen sich alle Heizungsthermostate einzeln konfigurieren und steuern. Dazu gehört u.a.

  • Bis zu 8 Schaltpunkte pro Tag
  • Einstellung von Komfort- und Spar-Temperatur
  • Empfindlichkeit und Dauer der Abschaltung bei der Fenster-Offen-Erkennung
  • Urlaubszeiträume
  • Heizperiode

Über die App kann lediglich die Soll-Temperatur pro Heizungsthermostat angepasst werden. Die Heizung heißt dann mit der entsprechenden Leistung bis zum nächsten Schaltpunkt. Das reicht aber aus, um z.B. vor dem Heimkommen die Temperatur in den eigenen vier Wänden hochzuregeln.

Fazit – Comet DECT

Der Heizungsregler Comet DECT erweitert die Smart-Home-Lösung von AVM sinnvoll und kann mit zahlreichen Funktionen aufwarten, die bequem über die FRITZ!Box administriert werden können. Flexible Zeitpläne erlauben das Heizen nach Maß und bei unvorhersehbaren Wärmebedürfnis, kann die Heizung über die FRITZ!Box sogar aus der Ferne bedient werden. Der Preis von rund 60 Euro ist zwar vergleichsweise hoch, auf der anderen Seite müssen Interessenten aufgrund der Marktdominanz von AVM kein Geld in eine zusätzliche Smart-Home-Zentrale investieren.

Mehr Details und den Testbericht findet ihr im Comet DECT Test.

Aktueller Preis bei Amazon: 42,94 EUR
23 x neu und gebraucht ab: 42,94 EUR
725 Kundenbewertungen bei amazon.de
Gestalte dein Zuhause ein bisschen smarter!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.